Wartung und Pflege

Die Qualität des Werkzeugs ist in allen Spritzgussprozessen ein wichtiges Kriterium für die Güte des Produktes.

Wartung

Eine regelmäßige vorbeugende Pflege und Wartung von Werkzeugen erspart zumeist teure Reparaturen.

Die Wartung ist ein wichtiger Aspekt den viele unterschätzen oder zu lange hinaus schieben. Viele Reparaturen werden ohne Wartung verfrüht hervor gerufen.
Die Lebensdauer eines Spritzgusswerkzeuges wird je nach Nachlässigkeit dadurch beeinträchtigt.

Hochtemperatur-Formen, abrasive Kunststoffe sowie explosionsartige Ausgasungen setzen einem Werkzeug gehörig zu, da ist es umso wichtiger Wartungsintervalle festzulegen und einzuhalten.

Eine Wartung Ihres Werkzeuges beinhaltet folgende Maßnahmen:

  • Werkzeug komplett zerlegen
  • Reinigen des kompletten Werkzeuges (Kaltreiniger)
  • Formnester, Tuschierflächen und Entlüftungen reinigen, Ablagerungen beseitigen
  • Formkühlung prüfen (Dichtheit / Durchfluss / Beschädigung), O-Ringe erneuern
  • Schiebersicherungen (Kugelraster), Sicherheitseinrichtungen prüfen ggf. austauschen
  • Elektrische Leistungen / Endschalter / Stecker auf Funktion prüfen
  • Alle Führungen beweglicher Teile auf Beschädigung prüfen und neu Fetten
  • Für jedes zu wartende Werkzeug wird vorher ein Kostenvoranschlag erstellt.
    So ist Ihr Werkzeug wieder "fit" für den nächsten Einsatz.

    Wartung